Fortbildungen Trainer

Hier ist eine Liste der Fort- und Weiterbildungen (Stand: 08/2016):

„Train-the-Trainer-Workshop“
Frei.geist
12/2013, 03/2014, 05/2014, 09/2014, 12/2014, 02/2015, 07/2015, 09/2015, 02/2016
Kennenlernen und Erfahren von verschiedenen Methoden unter dem Thema „Interdisziplinäre Ansätze für Kommunikationstrainings“.

„Zugeschnittene Produktinnovation – Entwicklung von Produkt-Service-Systemen in der Praxis“ (1 Tag)
Leuphana Universität Lüneburg
07/2015
Am Beispiel der Scherenmanufaktur PAUL aus Harsefeld bestand in dem Workshop die Möglichkeit, verschiedene Methoden zur Erarbeitung eines reellen Produkt-Dienstleistung-Angebotes kennenzulernen.

„Welcher Clown schläft in dir? Wecke ihn!“ (1 Tag)
Nathalie Fribourg
12/2014
Der Workshop vermittelte verschiedene Elementen des Bewegungs – und Improvisationstheaters, Emotionen zu intensivieren und untersuchte das Potential gelungener Auftritte und Abgänge als Clown.

„Improtheaterwochenende“ (2 Tage)
Improtheatergruppe „Raum 408“
07/2014
Intensive Auseinandersetzung mit den verschiedenen Elementen des Improvisationstheaters, tiefgreifende Erarbeitung eines darzustellenden Charakters/Figur, Austausch und Erleben von verschiedenen Langformen

„Design Thinking Workshop“ (1 Tag)
Leuphana Universität Lüneburg
06/2014
Erleben und gestalten von Kreativ- und Inovationsprozessen im Rahmen des Leuphana Projekttages am Beispiel der Volksbak Stade unter der Tages-Challenge: „Wie erreichen wir als Bank eine junge Zielgruppe mit Informationen zum Bank- und Finanzwesen mit Hilfe Digitaler Medien?“.

„Augusto Boal – Regenbogen der Wünsche“ (1 Tag)
Harald Hahn
01/2014
Kennenlernen und Erfahren der einzelnen Stationen der Methode „Regenbogen der Wünsche“ aus dem „Theater der Unterdrückten“ von Augusto Boal anhand eines von Teilnehmern mitgebrachten Konfliktes.

„Improtheaterwochenende“ (2 Tage)
Improtheatergruppe „Raum 408“
06/2013
Austausch und Erleben von Übungen und Spielen zu verschiedenen Elementen und Schwerpunkten der Improvisation, Erarbeitung verschiedener Charaktere/Figuren

„Erlebnispädagogisches Wintercamp“ (2 Tage)
barfuss e.V.
12/2012
Kennenlernen und Ausprobieren von vielfältigen Ansätzen und Methoden der Erlebnispädagogik.

„Lee Strasberg Workshop“ (3 Tage)
VHS Berlin Mitte
06/2012
Grundlagen und Übung der Lee Strasberg Methode, um eine Figur oder Rolle (z.B. Theater) mit Hilfe von Erinnerungen an eigene Erlebnisse und Entspannungstechniken tiefgreifender und überzeugender darzustellen.

„BETTER BETA 11 – Design Thinking Community Conference“ (2 Tage)
Leuphana Universität Lüneburg
09/2011
Teilnahme an der im Rahmen der Konferenz angebotenen Workshops zum Kennenlernen und Erfahren verschiedener Design-Thinking Ansätzen.

„OLIM – Virtuelle Teamarbeit“ (4 Tage)
Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung, UNI Hamburg
08 – 09/2011
Effiziente Gestaltung von Online-Teamarbeit, Besonderheiten der netzbasierten Kommunikation, Lern- und Arbeitsstrategien
Webseite: www.aww.uni-hamburg.de

„Interviewführung“ (1 Tag)
Nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung
02/2010
Methode des Interviews, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung, Kommunikationsstrategien, typische Fehler, Krisen und Krisenbewältigung, Interviewleitfaden als methodisches Instrument
Webseite: www.nexus-berlin.com

„Moderation II“ (2 Tage)
IFOK GmbH
08/2009
Inhaltliche Steuerung, Gliederung einer Diskussion, Großgruppenmoderation, journalistische Moderation
Webseite: www.ifok.de

„Basismethoden“ (3 Tage)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
09/2008
Methodenlehre, Moderation, Visualisierung, SWOT-Analyse
Webseite: www.initiative-moe.de

„Seminarleitung“ (1 Tag)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
01/2008
Aufgaben des Seminarleiters, Moderation, Seminarplanung, Feedback, Tipps & Tricks
Webseite: www.initiative-moe.de

„Presse & Öffentlichkeitsarbeit: Planung von Aktionen und Kampagnen“ (3 Tage)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
06/2007
strategische Öffentlichkeitsarbeit, Zielgruppenanalyse, Kampagnen,
AIDA-Phasen, Überschriften, Aktionen, A4-Konzept
Webseite: www.initiative-moe.de

„Vereins- und Projektfinanzen“ (1 Tag)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
09/2006
Rechtlicher Rahmen, Steuern, Abrechnung
Webseite: www.initiative-moe.de

„Freiwilligenmanagement“ (3 Tage)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
09/2005
Motivationsanalyse, 5A-Stufenmodell, Engagementprofile, Anerkennungskultur, Instrumente der Personalentwicklung
Webseite: www.initiative-moe.de

„Fundraising“ (2 Tage)
Initiative Mittel- und Osteuropa, Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung
04/2005
Fundraising-Strategien, Sponsoring, Stiftungen, öffentliche Mittel, Spenden
Webseite: www.initiative-moe.de