Yoga-Einzelstunden & Yogatherapie

 „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.
(Definition der Weltgesundheitsorganisation)“.

Beim Yoga geht es genau um dieses ganzheitliche Wohlergehen und Yoga bietet dafür ein großes Spektrum an Methoden und Techniken.

Als ausgebildeter Yoga-Lehrer und angehender Yoga-Therapeut möchte ich mit Dir gemeinsam auf persönliche körperlichen oder mentalen Herausforderungen eingehen, um zu Deinem Wohlbefinden beizutragen. Lass uns gemeinsam über Symptome, Beschwerden, Möglichkeiten, Grenzen und Lösungen sprechen.

In einer Yoga-Einzelstunde erarbeiten wir eine individuelle Übungssequenz für dich, die deinen eigenen Bedürfnissen und Herausforderungen entspricht, wie beispielsweise

  • ganzheitliche Kräftigung oder Kräftigung von bestimmten Körperregionen
  • Arbeit an der Körperhaltung und Aufrichtung
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Balance
  • Entwicklung von innerer Ruhe und Gelassenheit
  • Unterstützung der Meditation
  • das Erlernen bestimmter Yogahaltungen oder Atemtechniken
  • etc.

In einer Yogatherapie-Stunde gehen wir auf spezifische körperliche oder mentalen Herausforderungen ein, wie beispielsweise

  • Beschwerden oder Schmerzen im Kopf, Hals, Schultern, Rücken, Hüften, Knien, etc.
  • Herz-/Kreislaufprobleme 
  • Bluthochdruck                                
  • Osteoporose                                      
  • Diabetes                                          
  • Asthma
  • etc.

Dabei sind die Grenzen zwischen einer Yoga-Einzelstunde und einer Yogatherapie-Stunde sicherlich fließend.
Die Grundlage eines Treffens bildet ein Gespräch über deine Bedürfnisse und Herausforderungen sowie die gemeinsame Erarbeitung von kleinen Zielen und Meilensteinen. Wir üben und vertiefen gemeinsam und du bekommst eine Erinnerungshilfe mit nach Hause.

Die Yogatherapie stellt eine ganzheitliche, spirituelle und energetische Übungsweise dar. Sie besteht aus Körper-, Atem- und Reinigungsübungen, sowie Übungen zur Schulung von Geist und Konzentration, Meditation und Anregungen zu ethischem Verhalten. Diese dienen der allgemeinen Beweglichkeit und Fitness, der Verbesserung der Haltung, dem Aufbau der Stützmuskulatur, der Vertiefung der Atmung,  der Entwicklung von Sensibilisierung, Achtsamkeit und Bewusstheit, der Stressreduktion, der Entspannung und Erfrischung, sowie der Anhebung des allgemeinen Energielevels und dem Aufbau innerer Stabilität. Damit werden auch die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Die gemeinsame Arbeit kann im Krankheitsfall nur als Ergänzung zu einer ärztlichen Versorgung gesehen werden und ersetz diese in keinem Falle. Eine ärztliche Diagnosestellung findet nicht statt und ein Heilversprechen wird nicht gegeben.

Für das erste Treffen veranschlage ich einen Zeitumfang von 60 Minuten und eine Bezahlung von 60 €. Bei 5 Stunden würde ich 200€ berechnen.

Falls ich dein Interesse geweckt habe, schicke mir doch bitte eine Mail mit einer kurzen Zusammenfassung deiner Herausforderungen oder Ziele an mail@sandro-schott.de